Wie leben gelingen kann
    

                                                                                                 Wie leben gelingen kann

 

Startseite

 

Kontakt

Beziehungsprobleme

Sehnsüchte

Burnout

Lieben lernen

Selbstsicher werden

Ängste

Ängste überwinden

Lebenssinn finden

Traumdeutung

Imagination 

Sexualpsychologie

Burnout

Über mich

 

My music

 

Gästebuch

Jürgen Bendszus 

Liebe Besucher !

Gern stelle ich mich vor! 

 

         Meine Familie:

meine Frau Reinhild (rechts außen) und unsere Töchter Myriam und Kathi

 

Persönliches und beruflicher Werdegang

In meinem Hauptberuf war ich fast 30 Jahre lang Leiter des Fachbereiches Psychologie und Pädagogik in einem großen Bildungszentrum in Osnabrück. In meinem Nebenberuf führte ich psychologische Lebensberatungen für Menschen mit Beziehungsproblemen, Krisen und seelischen Schwierigkeiten durch.

Seit fast 40 Jahren Jahren bin ich mit Reinhild Bendszus verheiratet. Wir haben 2 Töchter, Myriam und Kathi.  

Nach dem Abitur 18 Monate Zivildienst in psychiatrischer u. neurologischer Klinik mit pflegerischen Aufgaben

Studium der Pädagogik und Psychologie

Abschluss: Dipl.-Pädagoge

Weiterbildungen in Klinischer Psychologie und Psychotherapie mit dem Schwerpunkt sinnorientierte Psychotherapie (Logotherapie und Existenzanalyse)

Logotherapiezertifikat der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e.V. (DGLE)

Heilpraktikerprüfung für Psychotherapie (Gesundheitsamt Osnabrück)

Viele Jahre Erfahrung in der pädagogischen und psychologischen Arbeit mit Menschen:

in der Beratung, als Leiter psychologisch und therapeutisch orientierter Seminare, 

als Ausbilder von Suchtkrankenhelfern

Initiator und Leiter der Norddeutschen Tagungen für Logotherapie und sinnorientierte Psychologie (Mitgewirkt haben Prof. Dr. Verena Kast, Prof. Dr. Jürgen Kriz und viele andere profilierte Persönlichkeiten) 

und vieler weitere psychologischer Vortragsreihen

 

Vom 23. - 25. 3. 2007 leitete ich zusammen mit Helga Winter, Vorsitzende der DGLE, den Kongress zum 25-jährigen Jubiläum der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e. V. in Osnabrück mit dem Leitthema: "Wozu sind wir gut?". Mitwirkende waren u.a.: Prof. Dr. Julius Kuhl, Uni Osnabrück, Dr. Boglarka Hadinger, Tübingen/Wien, Prof. Dr. Jürgen Kriz, Uni Osnabrück  und viele weitere.

 

Besuche mich auf YouTube!

 

Im Jahr 2017 habe ich meine jahrzehntelange Lebens -und Berufserfahrung in einem Taschenbuch veröffentlicht: "Von Sehnsüchten, Ängsten und Wegen zum Sinn". (siehe unten)

Als Jugendlicher und junger Erwachsener habe ich leidenschaftlich gern Musik gemacht und in verschiedenen Bands gespielt. Auch heute liebe ich die Musik und spiele, so oft es geht. Man kann mich auf Youtube entdecken!

Wer sehnt sich nicht nach guten Beziehungen und Geborgenheit in Familie, Partnerschaft und Beruf? Wer möchte sich nicht einmal dem ganz hinzugeben, was wirklich seelische Erfüllung und Sinn bringt?

Wie kommt es, dass zwischen unserer Sehnsucht nach mehr Lebensintensität und dem wirklichen Leben eine so große Kluft besteht? Welche Kräfte, Saboteure und Barrieren stellen sich unseren Visionen entgegen? -

Dieses aktuelle Taschenbuch bringt allen überraschende Erkenntnisse, die sich selbst und die Glückssaboteure besser kennenlernen wollen. Und in den Lebenskrisen den tieferen Sinn entdecken wollen.

   

[Startseite]  [Kontakt]  [Beziehungsprobleme]  [Lieben lernen] [Selbstsicher werden]  [Ängste]  [Sexualpsychologie]  [Lebenssinn finden]  [Traumdeutung]  [Imagination]   [über mich]